Si und de Anda

Unsere ganz eigenen Versionen von Liedern, die wir gern haben.

Ab sofort gibt es unsere 2. CD handg'macht! Neben verschiedenen Coversongs präsentieren wir darauf auch vier neue eigene Lieder.  

Repertoire

Africa (Toto)

A night like this (Caro Emerald)

Alles ist gut (Reinhard Mey)

Alloa (Si und de Anda)

Berg (Stefan Dettl)

Buen Camino (Si und de Anda)

D´Welt vo obn (Si und de Anda)

Das Leben ist (Reinhard Mey)

Das Feuer (STS)

Dear Mr. President (Pink)

Die ganz große Kunst (Werner Schmidbauer)

Dirndl (Stefan Dettl)

Du duasd mia so guad (Si und de Anda)

Ein Stück Musik von Hand gemacht (Reinhard Mey)

Felder voller Gold (Werner Schmidbauer)

Fireflies (Owl City)

Fliang (Claudia Koreck)

Für immer jung (Ambros & Heller)

Gib mir Musik (Reinhard Mey)

Glück ghabt (Werner Schmidbauer)

Hallelujah (Leonard Cohen)

Hellbunt (Si und de Anda)

I can see clearly now (Johnny Nash)

Ich bring Dich durch die Nacht (Reinhard Mey)

If I was (Young Rebel Set)

I gotta feeling (Black Eyed Peas)

I mog de Dog (Claudia Koreck)

Im Süden von meim Herzen (Werner Schmidbauer)

Kalt und kälter (STS)

Lass Liebe auf uns regnen (Reinhard Mey)

Lean on me (Bill Withers)

Mandela (Werner Schmidbauer)

Momentnsammler (Werner Schmidbauer)

Nichtsnutz´ger Dog (Si und de Anda)

One of us (Joan Osborne)

Only you (Flying Pickets)

Over the Rainbow (Israel Kamakawiwo`ole)

Passa il tempo (Pollina & Schmidbauer)

Photograph (Jasmin Tabatabai)

Pokerface (Lady Gaga)

Pöter (Reinhard Mey)

Schokolad' (Si und de Anda)

Someone like you (Adele)

The Rose (Bette Midler)

The Scientist (Coldplay)

Titanium (David Guetta feat. SIA)

Überdosis G´fühl (STS)

Übern See (Lorenz Maierhofer)

Vivir sin aire (Maná)

Vü schöner is des G´fühl (Rainhard Fendrich)

Walking on sunshine (Katrina and the Waves)

Warum muassd du geh? (Si und de Anda)

Weil i di mog (Stefan Dettl)

Weit, weit weg (Hubert von Goisern)

Wenn Du bei mir bist (Reinhard Mey)

You´re gonna miss me when I´m gone (Lulu and the lampshades)

You raise me up (Josh Groban)

You´ve got a friend (James Taylor)